Plastics Flammability Handbook

 

Dr. Troitzsch ist Herausgeber und einer der Autoren des "Plastics Flammability Handbook", das zuerst 1982 in deutscher Sprache als "Brandverhalten von Kunststoffen" erschien. Die erste englische Ausgabe wurde 1983 und die zweite 1990 vom Carl Hanser Verlag veröffentlicht. Die dritte Auflage wurde umfassend überarbeitet, aktualisiert und erschien 2004. 

Näheres unter

Das "Plastics Flammability Handbook" besteht aus drei Teilen: 

  • Teil I "Grundlagen" wurde von einem Team aus Universitäten und Industrie neu geschrieben und erweitert. Nach einer Einführung und einer Übersicht zur Marktsituation von Flammschutzmitteln sind die Hauptthemen Verbrennungsprozess, Brennen von Kunststoffen (Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere), flammgeschützte Kunststoffe, Textilien, Rauchentwicklung und Rauchverminderung.
  • Teil II "Nationale und Internationale Brandschutzvorschriften und Prüfverfahren" beschreibt ausführlich Vorschriften und Prüfungen im baulichen Brandschutz (ISO, EU und 20 Länder in Amerika, Europa und Asien), Verkehrswesen (Straßen- und Schienenfahrzeuge, Luftfahrt und Schifffahrt), Elektrotechnik und Elektronik, Kabel und Leitungen, (International IEC, Amerika UL, Europa CENELEC, Asien) sowie Möbel und Einrichtungen.
  • Teil III "Brandgase" behandelt die Grundlagen und Prüfverfahren der Rauchentwicklung, Toxizität und Korrosivität von Brandgasen.
  • Der Anhang enthält Listen mit Flammschutzmittellieferanten, Abkürzungen für Kunststoffe, Terminologie des Brandschutzes, internationale und nationale Normenorganisationen, Abkürzungen sowie Zeitschriften und Bücher.

 

Das "Plastics Flammability Handbook" wird derzeit überarbeitet, erweitert und teilweise neu geschrieben. Die Veröffentlichung der vierten Ausgabe ist für Ende 2019 vorgesehen.

Neuere Publikationen

J. Troitzsch. New and potential flammability regulations. In: Advances in fire retardant materials, Editors A.R. Horrocks and D. Price, Woodhead Publishing Limited, September 2008. Näheres

J. Troitzsch. Prescriptive regulations and tests considering the toxicity of fire effluents. In: Fire toxicity, Editors A.A. Stec and T.R. Hull, Woodhead Publishing Limited, March 2010. Näheres

J. Troitzsch. Fires, statistics, ignition sources, and passive fire protection measures. Journal of Fire Sciences, 2016, 1-28. DOI: 10.1177/07349041 16636642. Nähres

J. Troitzsch. Flammschutzmittel. In: Handbuch Kunststoff-Additive, Herausgeber Ralph D. Maier und Michael Schiller, Carl Hanser Verlag München, Oktober 2016. Näheres

Weitere Publikationen

Dr. Troitzsch hat Kapitel zu Flammschutzmitteln und Brandprüfungen in mehreren Büchern und viele Artikel und Reviews geschrieben. Er hat über 250 Vorträge auf Tagungen zu allen Aspekten des Feuers, Brandschutz, Kunststoffen, Flammschutzmitteln und Umwelt gehalten.